Gigabit Ethernet PCI-Express-Netzwerkadapter
EN-9260TX-E

•    Konform mit PCI-Express 1.0a – x1 PCI-Express Standard
•    IEEE 802.3, 802.3u, 802.3ab und 802.3x Standards
•    CSMA/CD-Protokoll konform
•    Beinhaltet Setup-Assistenten
•    Unterstützt 10/100/1000 MBit/s Autonegotiation und Jumbo Frame
•    Einfache Plug-and-Play-Installation - automatische Einstellung von IRQ und E/A-Adresse.
•    Unterstützt Wake on LAN und ACPI-Energiesparschaltung
•    Unterstützt Auto MDI/MDI-X Auto Crossover
•    Kompatibel mit Windows 98SE/ME/2000/XP/Vista, Mac 10.4x und höher, oder Linux Betriebssystem



Maximale Geschwindigkeitsleistung
Der EN-9260TX-E Netzwerkadapter für PCs mit PCI-Express-Steckplatz bietet die neueste Technologie bei Energiesparschaltung und Gigabit Ethernet-Netzwerkfähigkeit. Die volle Bandbreite des EN-9260TX-E ermöglicht durch die PCI-Express-Busarchitektur stabile 1000 MBit/s. Es ist nicht erforderlich, einen neuen Switch oder Breitbandrouter zu kaufen, da die Autonegotiation-Funktion des Adapters mit dem vorhandenen Switch, Breitbandrouter oder Hub zusammenarbeitet, um die höchste verfügbare Netzwerkgeschwindigkeit (10/100 oder 1000 MBit/s) bereitzustellen. Die automatische Vollduplex-Fähigkeit des Adapters steigert die Bandbreite noch weiter und verhindert Paketkollisionen, weil die Daten gleichzeitig in beide Richtungen fließen können.
 
Erstklassige Zuverlässigkeit
Der außergewöhnliche Chipsatz des EN-9260TX-E bietet höhere Bandbreite und mehr Funktionalität als herkömmliche PCI-Netzwerkadapter. Der Adapter ist so konstruiert, dass er die volle Bandbreite des PCI-Express-Busses (2,5 GBit/s) nutzen kann, so dass Kollisionen und Latenzen beseitigt werden, die bei gegenwärtigen 32-Bit und 64-Bit PCI-Busarchitekturen vorhanden sind.
 
Einfache Installation & Konfiguration Der EN-9260TX-E ermöglicht eine einfache und flexible Installation und Konfiguration des Adapters mittels Plug & Play-Technologie. Stecken Sie den Adapter einfach in den PCI-Express-Steckplatz Ihres PCs und schalten Sie den PC anschließend ein; die Plug & Play-Funktion erkennt automatisch das neue Gerät. Der Adapter ist vollständig kompatibel mit Ethernet, Fast Ethernet und Gigabit Ethernet-Netzwerken; die 10/100/1000 MBit/s Autonegotiation-Ports des Adapters machen manuelles Umschalten überflüssig. Das Beste ist, dass der Adapter von allen bekannten Betriebssystemen unterstützt wird, einschließlich Vista und Linux.
 
Benutzerfreundliche Setup-CD mit Assistent und Treiber*
Um die Vernetzung zu erleichtern, beinhaltet der EN-9260TX-E einen benutzerfreundlichen Setup CD-Assistenten. Dessen Benutzeroberfläche vereinfacht und verbessert die Treiberinstallation, um das Gerät sofort verwenden zu können.
* Der Setup CD-Assistent ist nur mit Edimax Netzwerkkarten kompatibel.



  • Gigabit Ethernet PCI Express Adapter x 1
  • Low-profile Bracket x 1
  • Quick installation guide x 1
  • CD with setup wizard, user manual & multi-language QIG x 1


HARDWARESCHNITTSTELLE
•    PCI-Express-Schnittstelle
•    Ein 10/100/1000 MBit/s-Anschluss
INSTALLATIONSKIT
•    Setup-Assistent mit Treibersetup
ERFÜLLTE STANDARDS
•    IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab, IEEE802.3x
CHIPSATZ
•    Realtek RTL8168B Single Chip
Bus-Architektur
•    PCI V 2.3/2.2/2.1, 32-Bit, 66/33 MHz
ZERTIFIKATE
•    CE, FCC Klasse B, VCCI Klasse B
LED-Anzeigen
•    Link
•    ACT: 10MBit/s, 100MBit/s,
1000MBit/s
LUFTFEUCHTIGKEIT
•    10~90% (nichtkondensierend)
TEMPERATUR
•    0~50 0 C
(32 0 - 122 0 F)
SYSTEMANFORDERUNGEN
•    CPU: Pentium III 1 GHz und höher oder vergleichbar
•    Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
•    Ein CD-ROM-Laufwerk
•    Festplatte: Minimaler freier Festplattenplatz 100 MB
•    Ein freier PCI-Express-Steckplatz
•    BS: Windows 98SE/ME/2000/XP/Vista, Mac 10.4.x und höher oder Linux Betriebssystem
ABMESSUNGEN
•    75 (B) x 121 (T) x 22 (H) mm

* Änderungen der Eigenschaften und technischen Daten des Produkts vorbehalten.


 

*Maximale Leistung, aktuelle Datenübertragungsgeschwindigkeiten und Reichweite ändern sich in Abhängigkeit von den Netzwerkbedingungen und den Umgebungsfaktoren.
*Die Auflösung und Bildrate der Netzwerkkameras sind abhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit.
*Änderungen der technischen Daten und des Designs des Produkts vorbehalten.